Stillberatung

„Stillen ist wie tanzen lernen. Wichtig sind Körperkontakt, die Liebe zueinander und den gemeinsamen Rhythmus finden. Am Anfang sind beide manchmal unbeholfen, doch wenn beide die Schritte können, werden sie zu einer Einheit.“ (unbekannt)

Bis zum Ende der Stillzeit können Sie mich bei Fragen oder Problemen anrufen und mit mir einen Termin vereinbaren. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.

Aufgrund meiner Weiterbildung als internationale Still- und Laktationsberaterin, IBCLC, verfüge ich über ein umfangreiches Wissen und kann Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Auch wenn ich Sie nicht im Wochenbett betreut habe, können Sie sich gerne bei mir melden!