Wochenbett

Die ersten Tage nach der Geburt sind immer etwas ganz Besonderes, aber oft sehr anstrengend. Alles ist neu, für alle Familienmitglieder. Jetzt treten viele Fragen auf.

Warum weint das Baby?, Klappt das Stillen?…

In dieser Zeit besuche ich Sie, bis zum 10. Tag täglich und dann mit größer werdenden Abständen bis zur 8. Woche zu Hause und gebe Ihnen Tipps im Umgang mit Ihrem Baby. Außerdem übernehme ich die medizinische Beobachtung von Ihnen und Ihrem Baby, wozu z.B. die Kontrolle der Milchbildung, Heilung von Damm- oder Kaiserschnittnaht und Abheilung des Nabels gehören.

Ob es um Anleitung beim ersten Bad, Tipps zum Stillen oder Ratschläge zur Ernährung von Flaschenkindern geht, Sie profitieren in jedem Fall von meiner Erfahrung.

Rückbildungskurse bietet meine Kollegin Monika Frodermann an. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.frodermann.info